Begleiten und unterstützen mit Herz und Verstand - das ist es was mich bewegt meinen Weg zu gehen. In meinem Leben bin ich auf unterschiedlichen Ebenen kreativ. Im Kontext von Training und Coaching ist Kreativität die Idee, unterschiedliche Aspekte, Vorgehensweisen oder Denkweisen zusammenzubringen und daraus wertvolle Inhalte zu erschaffen. 

Betrachte ich mein Leben, gab es zu Beginn einen Traum und dann viele Abzweigungen, neue Wege und Träume. Diese Abzweigungen haben mich und meine Denkweisen geformt und tun es immer wieder, aus anderen Perspektiven, neu. So ist mein Leben ein dynamischer Prozess, den ich auch mit dem Wissen plane, dass es sich nicht planen lässt und dem begegne ich im Vertrauen und mit Freude.

Nach Schule, kaufmännischer Ausbildung, verschiedenen beruflichen Station und der großen Chance des zweiten Bildungsweges, habe ich in meinen Weiterbildungen zur Ausbilderin (IHK), zum NLP Practitioner/Master und  Master-Coach (DVNLP/ICI) theoretisch und praktisch viele Methoden gelernt.  In meiner langjährigen Aufgabe als Führungskraft nutzte ich diese, erkannte Potenziale, konzipierte auf dieser Basis Entwicklungsschritte und setzte diese mit einzelnen Mitarbeiter:innen und gemeinsam mit dem Team um. 

Aus dieser Zeit resultiert der Wunsch meinen Fokus im Coaching und in den Seminaren auf Stressprävention und priorisiert auf den inneren Dialog/Resilienz und Potenzialentwicklung zu legen. 

Um zu regenerieren und Kraft zu tanken, bewege ich mich sehr gerne in der Natur und der natürlichen Stille. Auch Schreiben und Malen inspirieren mich wechselseitig und sind situativ Inhalte im Coaching und in den Workshops oder Klangreisen. 

 

Meine Weiterbildungen:  

Struktur und Methodik, Konflikt Coaching, Mobbing und Burnout Coaching, Team Coaching, Leadership Coaching und Resilienz Coaching (Landsiedel-Coaching Akademie), TAO Sound Klang Therapeutin auf Grundlage der 5 Elemente , Meridiane & Akupressur Punkte der Traditionellen Chinesischen Medizin (Tao Touch Akademie, Bayreuth) , Medizinische Qi-Gong Trainerin MQT (Medizin und Lebenskunst Akademie, München) 

In meiner Abschlussarbeit zum Master-Coach setzte ich mich mit dem Thema „Junge Menschen ohne Ausbildungsvertrag“ auseinander und entwarf einen Entwicklungsweg zur Ausbildungsreife.